Netzwerke im Gehirn

Die graphische Darstellung von wissenschaftlichen Ergebnissen, aber auch von wissenschaftlichen Prinzipien ist besonders wichtig, um den Zuhöhrern einen einfachen Zugang zu diesem manchmal kompliziert wirkenden Material zu verschaffen. So zum Beispiel ist die Idee, dass man ein Gehirn auch als Netzwerk betrachten, vielleicht nicht jedem ersichtlich. Die Animationen hier auf der Seite wurden genau zu diesem Zweck erstellt (Programm: PovRay). Sie stellen in vereinfachter Form die Prinzipien von Netzwerken im Gehirn dar und wurden in Präsentationen verwendet, um sowohl die grundsätzliche Idee, als auch Herausforderungen in diesen Forschungsgebiet zu erklären.